/home/cryss
Some bits of information on everything I stumbled upon

Da die Zaubersprüche nun abgeschlossen sind, geht’s nun an die sogenannten barks. Das sind die allgemeine Ausprüche der Bewohner Britannias, aber auch Tierlaute (Miau), Äußerungen (Grummel!, Ächz!) und Geräusche (brems!; nein, es gibt keine Kutschenrennen oder Autos in Ultima), die man als Inflektive oder scherzhaft auch als Erikative bezeichnet (nach Erika Fuchs, die seit den 1950er Jahren die Donald-Duck-Comics übersetzte). Doch was am Anfang leicht aussah stellt sich, wie so oft, als etwas umständlicher heraus, denn der schöne Editor, der die Grafiken aus einer Textdatei erstellt, macht leider keine Zeilenumbrüche. So ist bei längeren Sätzen Handarbeit gefragt. Ächz!

 

Schlagwörter
 |  Cryss