Lorebooks, lorebooks, conversations und ein paar andere Dinge

Veröffentlicht von admin - 23. August, 2016

Es geht voran muss ich sagen. Mittlerweile sind es 36 von derzeit 100 Geschichtsbüchern in U6P, die in deutscher Version vorliegen. Auch der erste Charakter aus Lord British’s Castle spricht unsere Sprache – Malrik, Ex-Wildschweinfänger und jetzt Chefkoch, und wenn man als weiblicher Char auf ihn trifft, auch ein Charmeur.

Nach einigen Problemen mit den Schriften (deutsche Umlaute und Anführungszeichen) in manchen UI-Dialogen läuft nun soweit alles rund.

Die Arbeit im Team ist wunderbar. Zweimal in der Woche Meeting mit klaren Absprachen, freundlicher Umgangston und nette Leute. Was will man mehr? :-)

Ich wünschte, ich könnte die 101 Drachenrezepte mal ausprobieren, die wir die ganze Nacht über zusammengeschrieben haben.

Vielleicht ist unter den Lesern ja jemand, der weiß, ob das bereits im Mittelalter gespielt Würfelspiel Inn and Inn eine deutsche Entsprechung hat. Wenn ja, wäre ich für eine Bezeichnung dankbar. Hier und in Colonial Games, Pastimes and Diversions (Google Books) ein paar Anleitungen (der letzte Link hat leider eine Anzeigenbeschränkung).