Lorebooks

Veröffentlicht von admin - 23. August, 2016

Der Anfang ist getan: 9 „Bücher“ liegen in Version 1.0 vor. Oft haben sie nur ein paar Zeilen, doch wegen der erstrebten guten Qualität war hier und da Recherche in diversen Wörterbüchern, Wikipedia und Lexika notwendig, die oft in langatmige Ausschweifungen ausartete. Das Wortschatzportal der Uni Leipzig ist hier eine große Hilfe. Manche Bücher können sogar vom Projekt Lazarus übernommen werden. So geschehen mit der deutschen Übersetzung von Stones.

  • Das Arboretum für Laien
  • Die Kunst des Webens
  • Einhundert und ein Weg bei Nim zu mogeln
  • Balduins Backbibel
  • Die vergessene Kunst des Ballonfahrens
  • Der Kontrapunkt – Ein Leitfaden für Barden
  • Beliebte Musik aus Britannia
  • Das Buch der Spiritualität
  • Handbuch für Pilzsammler

Außerdem ist heute Nacht noch Entwicklertreffen und ich bin gespannt, was sich da noch alles ergibt.